Besuchsprogramm für die Gedenkwoche des Marktes Kaufering und des Vereins „Gedenken in Kaufering“ e. V. im Mai 2013 zu Ehren aller ehemaligen KZ-Häftlinge

Am 27. April 2012 war der 67. Jahrestag der Befreiung der KZ-Lager Kaufering. In diese Lager sind von Juni 1944 bis zum Kriegsende rund 30.000 KZ-Häftlinge gebracht worden, von denen bis zu 20.000 diese "kalten Krematorien" nach der NS-Vorgabe "Vernichtung durch Arbeit" nicht überlebt haben.

In Erinnerung an diese Befreiung hat der Markt Kaufering 2012 dreiundzwanzig Überlebende des ehemaligen Lagers III aus Israel und Deutschland mit Begleit-personen nach Kaufering eingeladen.

In dieser unvergesslichen Woche im April/Mai 2012 war es einhellige Meinung, die Kontakte aufrecht zu erhalten und auch 2013 wieder Gäste einzuladen. Mit dem nachstehenden Programm haben wir deshalb wieder Gäste und Angehörige aus dem Kreis der Überlebenden zu uns nach Kaufering eingeladen. Sehr herzlich laden wir auch unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, nach freier Wahl an den nachstehenden Veranstaltungen teilzunehmen.

Näheres können Sie sehr gerne unter Tel. +49 8191 664-111 im Rathaus bei Frau Hillebrand erfahren oder aktuell auf unserer Internetseite www.kaufering.de nachlesen.

Programm:

Fr. 03.05. Flug – Ankunft – Begrüßung

06:00 Abflug von Tel Aviv
08:00 Abfahrt vom Hotel Rid zum Abholen
09:15 Ankunft von ELAL-Maschine – Begrüßung durch Markt und Verein „Gedenken in Kaufering“
12:30 Mittagessen im Hotel Rid
18:00 Begrüßung am Mahnmal im "Hain der 30.000" am Bahnhof, mit der Musikgruppe Mathy
19:30 Abendessen im Hotel Rid

Sa. 04.05. Würmtal: Gedenken an den "Todesmarsch von Dachau"

12:15 Abfahrt Hotel Rid
13:00 in Gräfelfing: Teilnahme am Gedenkzug: "Erinnerung an den Todesmarsch von Dachau"
19:00 Abendessen im Hotel Rid

So. 05.05. Dachau: Befreiungsfeier in der KZ-Gedenkstätte

09:00 Abfahrt vom Hotel Rid
11.00 Teilnahme an der Befreiungsfeier in der KZ-Gedenkstätte Dachau
13:00 Mittagessen in der Jugendbegegnungsstätte Dachau, anschließend Rückfahrt nach Kaufering
19:30 Abendessen im Hotel Rid

Mo. 06.05. Friedhöfe – St. Ottilien

09:00 Abfahrt vom Hotel Rid
Besuch von Lager III, anschließend Besuch der Friedhöfe von Lager III und IV
12:00 Mittagessen im Hotel Rid
14:00 Fahrt nach St. Ottilien und Besuch der Gräber bei Schwabhausen
19:00 Abendessen im Hotel Rid

Di. 07.05. Begegnungen von Kauferinger Schülern, Lehrlingen und Mitgliedern der Kirchengemeinden mit den Überlebenden

08:30 Begegnung mit den Lehrlingen der Firma Hilti, Einführung in die Shoa
08:00 Begegnung in der Realschule Kaufering
08:30 Begegnung in der Montessorischule Kaufering
08:30 Begegnung in der Mittelschule Kaufering
Schüler der Realschule, der Montessorischule und der Mittelschule Kaufering diskutieren zeitgleich mit verschiedenen Überlebenden und deren Nachkommen
12:00 gemeinsames Kochen traditioneller Gerichte mit anschließen-dem gemeinsamen Mittagessen in der Mittelschule
19:00 Abendessen im Hotel Rid
20:00 Begegnung mit Mitgliedern der kirchlichen Gemeinden

Mi. 08.05. Fußmarsch vom Lager III zum Bunker

08:45 Abfahrt vom Hotel Rid
09:00 Treffpunkt am Mahnmal im Lager III
Fußmarsch (bzw. Fahrt mit dem Bus) auf dem "Weg des Leidens" zu den Mahnmalen am Bahnhof, weiter zum Bunker in der Welfenkaserne
11:00 Vortrag in der Welfenkaserne, anschließend Mittagessen und Führung durch den Bunker
15:30 Rückfahrt zum Hotel Rid
19:00 Abendessen im Hotel Rid
Abschiedsabend mit gemütlichem Beisammensein

Do. 09.05. Abfahrt und Abschied

07:00 Abfahrt vom Hotel Rid
10:30 Abflug mit ELAL vom Flughafen München
15:00 Ankunft in Tel Aviv

Änderungen bleiben vorbehalten